Welcome to aequa events!
Find more information on our events, mutual respect policy, access and Get-home-safe, here.

Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Capitalists Anonymous – September ’22

September 13 @ 7:00 pm 8:30 pm CEST

Deutsch unten //

Each second Tuesday of the month, we will hold the Capitalists Anonymous sharing circle from 7PM to 8:30PM Berlin time. Sometime we meet online, sometime in person. For this meeting, we will meet online. Please email capitalists_anonymous@riseup.net to receive the jit.si login for the event. At the moment, we only meet in English. The theme for this month is Capitalism & Relationships.

Capitalists Anonymous is a community space to grow collective consciousness about the tight grip that capitalism holds over our everyday lives.

The structure of the gatherings comes from the collective practice of speaking and listening circles, known as consciousness raising groups. These are well-known for the role they played in the feminist and anti-racist struggles of the 1970s. Such practice helps individuals to break personal taboos, identify shared experiences, and build bonds over mutual aid with regards to those experiences. The hope is that having such a space available to address capitalism will help us politicize our experiences.

Contact capitalists_anonymous@riseup.net with any questions you might have regarding accessibility, etc… If you need help arranging child or dependent care so you can join us, please reach out and we will do our best to support. We also welcome suggestions for discussion themes (work, art marking, rest, relationships…).

// Deutsch //

Jeden zweiten Dienstag im Monat, findet von 19:00 bis 20:30 Uhr (Berlin) die nächste Austauschrunde der Capitalists Anonymous statt. Manchmal treffen wir uns online, manchmal persönlich. Für dieses Meeting werden wir uns online treffen. Bitte schick eine E-Mail an capitalists_anonymous@riseup.net, um das jit.si-Login für die Veranstaltung zu erhalten. Im Moment treffen wir uns nur auf Englisch. Das Thema für diesen Monat ist Kapitalismus & Beziehungen.

Capitalists Anonymous ist ein gemeinschaftlicher Raum, um das kollektive Bewusstsein über den festen Griff des Kapitalismus auf unser tägliches Leben zu erweitern.

Die Struktur der Gruppen stammt aus der kollektiven Praxis der Sprech- und Hörkreise, die als Bewusstseinsbildungsgruppen bekannt sind. Diese sind bekannt für die Rolle, die sie in den feministischen und antirassistischen Kämpfen der 1970er Jahre gespielt haben. Eine solche Praxis hilft dem Einzelnen, persönliche Tabus zu brechen, gemeinsame Erfahrungen zu erkennen und Verbindungen über gegenseitige Hilfe in Bezug auf diese Erfahrungen aufzubauen. Die Hoffnung ist, dass ein solcher Raum, in dem wir uns mit dem Kapitalismus auseinandersetzen können, uns hilft, unsere Erfahrungen zu politisieren.

Wende dich an capitalists_anonymous@riseup.net, wenn du Fragen zur Sicherheit von Corona, zur Zugänglichkeit usw. hast. Wenn du Hilfe bei der Betreuung von Kindern oder Angehörigen benötigst, damit du an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte nei uns und wir werden unser Bestes tun, um dich zu unterstützen. Wir freuen uns auch über Vorschläge für Diskussionsthemen (Arbeit, Kunstmarkierung, Ruhe, Beziehungen…).